Kanu

Kanufahren auf der Pegnitz

Kanu fahren ist ein Abenteuer für die ganze Familie! Egal ob erfahrener Kanute oder Anfänger – der abwechslungsreiche Flusslauf der Pegnitz, der durch das wildromantische Pegnitztal, vorbei an urigen Wäldern und imposanten Felsen der Frankenalb führt, ist für alle gleichermaßen geeignet.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Paddelvergnügen. Ruhige, beschauliche Abschnitte wechseln sich mit flotten Strömungen und engen Kurven ab.

Treffpunkt  zu unserer Kanutour ist an der Pegnitzbrücke zwischen Velden und Lungsdorf. Parkplätze sind sowohl an der Straße wie auf der gegenüber liegenden Pegnitzseite vorhanden.

Start ist zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr. Hier bekommen Sie zum Kanu wasserdichte Packsäcke, Schwimmwesten, Wegbeschreibung mit Befahrungsregeln und eine kurze praktische Einweisung.

Die Tagestour dauert ohne Pausen ca. 4 Std. Es sind 5 Wehre zu umtragen. Einkehrmöglichkeiten sind in Flußnähe vorhanden. Die Kanufahrt kann auch vorzeitig in Artelshofen oder Düsselbach beendet werden.

Ende der Tour ist in Eschenbach. Nach Ankunft werden die Boote gereinigt und verladen. Im Anschluss bringen wir die Autofahrer zurück zu Ihren Fahrzeugen.
Bitte beachten, ab 18:00 Uhr ist amtliches Fahrverbot auf der Pegnitz.

Alternative Touren können nach Absprache vereinbart werden.

Wir können über alles reden: 0172/8417820.

Kanu fahren auf der Pegnitz

Kanu fahren auf der Pegnitz