Klettern

Klettern in der Hersbrucker Schweiz

DAS Kletterparadies für Jung und Alt

Unser Hof liegt mitten im Frankenjura, dem bekannten Klettereldorado für Sportkletterer oder solche, die es einfach mal ausprobieren möchten.
Der Frankenjura ist ein Klettergebiet der Superlative und liegt im nördlichen Amberg-Sulzbacher Land. Die Auswahl und Anzahl an Klettermöglichkeiten sind einzigartig, an 1000 Felsen gibt es 12.000 Kletterrouten. Hier wurde das Rotpunktklettern erfunden und der erste Bühlerhaken zementiert. Nicht nur die internationale Kletterelite, sondern auch Genusskletterer kommen an den Felsen auf Ihre Kosten.
Wir bieten Kletterkurse und geführte Touren an, wie z.B.

Rotpunkt – Kletterkurs

  • 5 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer inkl. Frühstück mit selbstgemachter Marmelade und Hausmacher Wurstwaren
  • 4 x 3 Std. individueller Kletterkurs
  • Mittwoch: Kostenlose Benutzung unserer Sauna, Whirlwanne und Dampfgrotte
Preis pro Person im DZ: 320 €
Preis im EZ: 350 €
Aufpreis für Halbpension: 60 € pro Person

 

Klettersteige im Hirschbachtal.

Bekannte Klettersteige wie der Höhenglücksteig und der Norissteig befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Höhenglücksteig
Der Höhenglücksteig ist sicherlich der schönste und zugleich anspruchsvollste Klettersteig in Deutschlands Mittelgebirgen. Das Schöne am Höhenglücksteig ist, dass diesen Klettersteig sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene zusammen begehen können, da alle (schwierigen) Abschnitte umgangen werden können.
Kinderklettersteig:
Die Via Ferrata Bambini ist ein durchaus anspruchsvoller Kinderklettersteig (nicht nur für Kinder) gleich neben dem Einstieg vom Höhenglücksteig.
Norissteig
Der Felsensteig Norissteig ist mehr eine gemütliche Kraxelei über viele kleine Felszacken als ein Klettersteig ↔ selten mit Drahtseilsicherungen versehen…

Sehen Sie auch die Angebote der Kletterschule Franken, Berg & Ton Wolfgang Baumann und Vertikal Bergsport, Wolfgang Völker.